Rückschau 2011

Neugierig aufeinander…

Seit Januar 2010 kooperieren die drei Vereine für Menschen mit Beeinträchtigung dynamis e.V. in Berlin (Deutschland), El Chems in Algier und El Hana in Annaba (Algerien) zusammen mit unserem deutsch-algerischen Kulturverein yedd e.V. Ziel unserer Zusammenarbeit ist das Kennenlernen der verschiedenen Kulturen, des unterschiedlichen Umgangs mit Menschen mit Beeinträchtigung, aber auch und vor allem unserer Gemeinsamkeiten. Uns bietet sich damit die Möglichkeit, voneinander zu lernen und Erfahrungen auszutauschen.

Unser langfristig angelegtes Projekt „Neugierig aufeinander” führt über imaginäre Reisen in die fremden Länder, um uns miteinander bekannt und vertraut zu machen. In unseren Kunstwerkstätten arbeiten wir auch an gemeinsamen Themen. Dabei entstehen gemalte Bilder und Fotos, die wir öffentlich ausstellen werden.

Wir reichen uns die Hand, um einander näher zu kommen.

http://www.dynamis-berlin.de

26.12.2011, 18 Uhr

Literarischer Couscous mit Malek Alloula

Malek Alloula ist bei uns zu Gast und liest aus seinem Buch “Les Festins de l’exil”.

Die Veranstaltung findet auf Französisch statt.

Moderation: Christine Belakhdar

img_8475-kopie.JPG

13. Dezember 2011, 18.00-20.00 Uhr

Blackbox Algerien - Kein arabischer Frühling für Algerien?

Eine Konferenz mit Louisa Dris Aït Hamadouche (Universität Ben Aknoun, Algier)

Moderation: Prof. Dr. Cilja Harders, Leiterin der Arbeitsstelle Politik des Vorderen Orients

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der GIZ, africavenir e.V. und der Arbeitsstelle Politik des Vorderen Orients der FU Berlin

29. Oktober 2011, 19 Uhr

Musikalischer Abend mit Cheikh Ahmed, Ilias & Gruppe, Lamine, Momo, Farid Ouzaïd und Rachid & Toufik

Das Buffet wird gesponsert von der Fleischerei Haroun, Berlin

Ort: Afrika Haus, Bochumer Str. 25, 10555 Berlin

dscf0530.JPGdscf0532.JPGdscf0552.JPG

26. Oktober 2011, 18.30 Uhr

Vernissage “Algerisches Kunsthandwerk -Reise quer durch Europa”

invit-recto-kopie.jpg

Eine Veranstaltung der Agentur zur Förderung des traditonellen Kunsthandwerks in Zusammenarbeit mit der AHK Algier, dem Afrika Haus Berlin und dem deutsch-algerischen Kulturverein yedd e.V.

Ein Buffet sorgt für den leiblichen Genuss.

Ort: Algerische Botschaft, Görschestr. 45, 13187 Berlin

Die Ausstellung ist bis zum 03. November täglich von 10 - 22 Uhr geöffnet.

 dscf0488.JPGdscf0490.JPGdscf0492.JPGdscf0497.JPGdscf0504.JPG

 

18. Oktober 2011, 19 Uhr

Lesung und Diskussion mit Abdelkader Djemaï

18102011.jpg

Moderation: Christine Belakhdar

Gare du Nord, Le seuil, 2003 und Sujet Verlag, 2001 (Übersetzung: András Dörner)

„Sobald sie sich der Gare du Nord näherten, fühlten sie sich angezogen von ihrer warmen Atmosphäre, ihren weiblichen Formen und ihrem sanften Licht, das die Farbe eines guten Bieres hatte.“

Abdelkader Djemaï ist Autor zahlreicher Romane. Für sein literarisches Schaffen erhielt er u.a. den Amerigo-Vespucci-Preis sowie den Albert-Camus-Entdeckungspreis.

img_0019-kopie.JPG     img_0025-kopie.JPG

Eine Veranstaltung des Institut Français de Berlin, mit Unterstützung des Sujet Verlags und des deutsch-algerischen Kulturvereins yedd e.V.

Ort: Kurfürstendamm 211, 10719 Berlin

T.: 030 885 902-0

www-institutfrancais.de/berlin

 

 30. September 2011, 19 Uhr

Hommage an Hamid Skif

Lesung aus seiner Novelle “Le Lézard” (Nouvelles d’Algérie, Magellan&Cie, 2009) sowie aus “La géographie du danger” (naïve, 2006), mit anschließender Diskussion

Ort: Librairie Zadig - Linienstraße 141 - 10115 Berlin

hommage-a-hamid-skif-kopie.JPG

29. September 2011, 19 Uhr

expo-dafg_yedd_290911-kopie.JPGAusstellung “Algérie mon amour” Fotografien von Marion Beckhäuser

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Arabischen Freundschaftsgesellschaft e.V.

http://www.dafg.eu

Ort: Friedrichstraße 185, 10117 Berlin

algerie-mon-amour_1.JPG

15.01.2011 - 29.01.2011

Vernissage Zohra - Œuvres récentes

Galérie Racim

7, Av. Pasteur, Algier

12.03.2011, 18 Uhr

Benjamin Stora zu Gast bei yedd in der Französischen Buchhandlung Zadig

Buchvorstellung und Diskussion

“François Mitterand et la guerre d’Algérie”, François Malye et Benjamin Stora, Calmann-Lévy, 2010
“Algérie 1954-1962: Lettres, carnets et récits des Français et des Algériens dans la guerre”, Benjamin Stora et Tramor Quemeneur, Arenes Editions, 2010

Moderation: Radouane Belakhdar
Musikalische Umrahmung: Rachid, Laute

Französische Buchhandlung
Linienstraße 141
10115 Berlin

Eintritt: 3,50 Euro, ermäßigt 2,50 Euro

lesung-und-diskussion-b-stora_1.jpg  lesung-und-diskussion-b-stora_2.jpg