Rückschau 2009

16. - 18.01.2009

Ausstellung algerischer Künstler anlässlich der Infotage von schulz aktiv reisen in Dresden

http://www.schulz-aktiv-reisen.de/veranstaltungen_infotage.html

Ort: Nationaltheater Dresden

Februar

Teilnahme an der Fotoausstellung “Sea and Sun” der Arab Union of Photographers.
Elhadi Hamdikene

März

25. 03. 09

Tage der Frankophonie Hamburg

Referent: Radouane Belakhdar über die Union für das Mittelmeer
Ort: Hamburg

April

17.04.2009, 20.00

Claudie und Clemens Altmann im WeinmeiterhausClaudia & Clemens Altmann: Zwei deutsche Journalisten in Algerien, 19 Jahre Erfahrung

Ort: Weinmeisterhaus, Weinmeisterstraße 15 10178 Berlin
http://www.weinmeisterhaus.de/

Mai

09.05.2009, 20.00

Moha Himeur Arezki „Kulturlandschaft Kabylei”

Himeur Arezki ist seit 25 Jahren Korrespondent der BBC in Algier

Ort: Weinmeisterhaus, Weinmeisterstraße 15 10178 Berlin
http://www.weinmeisterhaus.de/

Juni

9. Juni 2009, 20.00

Abend mit Boualem Sansal und seinem Übersetzer Ulrich Zieger
Moderation: Claudia Kramatschek, Literaturkritikerin.

Ort : Literarisches Colloquium Berlin (lcb) - Am Sandwerder 5, 14109 Berlin
http://www.lcb.de
http://www.boualem-sansal.de

24. Juni 2009, 19.30

Habib Tengour um BuchhändlerkellerHabib Tengour und Regina Keil-Sagawe (Übersetzerin) lesen aus dem neuen Lyrikband,  Schilerverlag

In Zusammenarbeit mit dem Schiler Verlag Berlin

Habib Tengour um BuchhändlerkellerOrt: Buchhändlerkeller

http://www.buchhaendlerkeller.de/

26. Juni 2009, 19.00

Habib Tengour in der Buchhandlung ZadigTengour liest in französischer Sprache aus „Le Maître de l’Heure”

Habib Tengour in der Buchhandlung ZadigOrt: Französische Buchhandlung Zadig, Linienstr.141 10115 Berlin

http://www.zadigbuchhandlung.de/

September

18.September 2009, 20.00

Maïssa Bey in der Philipp-Schaeffer-BibliothekMaïssa Bey ließt aus “Literatur des Schweigens”, mit anschließender Diskussion.

Die algerische Autorin nimmt sich in ihren Novellen bevorzugt der Lage der Frauen in der patriarchalisch dominierten algerischen Gesellschaft an, deren Familiengesetz noch immer die Vielehe legitimiert.

Ort: Philipp-Schaeffer-Bibliothek -  Brunnenstr. 181, 10119 Berlin
www.citybibliothek.berlin.de
Eintritt frei

“Die algerische Schriftstellerin Maïssa Bey liest aus ihrer Novelle »In allen Ehren«”

4. Dezember 2009, 19.30 Uhr

“1989 - 2009, 20 Jahre freie Presse in Algerien”

Podiumsdiskussion mit Hakim Amara (Journalist), Claudia Altmann (Journalistin), Matthias Katzer (amnesty international) und Radouane Belakhdar (Politikberater)

Ort: Weinmeisterhaus, Weinmeisterstr. 15, 10178 Berlin
http://www.weinmeisterhaus.de