Rückschau 2007

12. Juli 2007

Eröffnung I der vom deutsch-algerischen Kulturverein YEDD e.V. ausgerichteten Ausstellung “Licht Blicke” im Rahmen des von der Ghorfa, Arab-German Chamber of Commerce and Industry e.V. veranstalteten 10. Deutsch-Arabischen Wirtschaftsforums mit Algerien als Gastland.

Ausstellung LichtblickeDie Ausstellung Licht Blicke bot den in Algerien lebenden Künstlern Miriam Aït El-Khara, Ali Benali, Anissa Berkane, Amar Briki, Rachid Djemai, Nora Labaci, Halima Lamine, Brahim Merdoukh, Mohamed Massen, Halim Selami, Karim Sergoua, Akkacha Talbi und Zohra Sellal die Gelegenheit, dem Berliner kunstinteressierten Publikum ihr Algerien zu zeigen.

Die ausgewählten Künstler vermittelten uns durch Farben, Formen und Formate ihre Algerianität. Ihr künstlerischer Ausdruck könnte unterschiedlicher nicht sein, ihnen gemeinsam ist jedoch der Wille, ihre Kunst in Algerien zu behaupten. Sie offenbaren uns ihr kostbarstes Gut: ihre Kreativität und ihren Glauben an die Kunst.

Organisation: Yedd e.V., Marion Westerhoff, Françoise Kischlatt, Ouahiba Adjali und Zohra Sellal, Idee und Leitung: Christine Belakhdar

13. Juli 2007

Eröffnung II der Ausstellung und politische Soirée zum Thema “Das aktuelle Algerienbild in Deutschland” in den Räumen der Friedrich-Ebert-Stiftung, Hiroshimastr. 17, 10785 BerlinEröffnung: Das aktuelle Algerienbild in DeutschlandAusstellung: Das aktuelle Algerienbild in DeutschlandRede des deutschen Botschafters Dr.Johannes Westerhoff

Musikalische Begleitung: Momo Djender, Begründer der „Bled Music”. Der Einladung folgten rund 180 Gäste.

14. Juli 2007

“Paroles et images”, Lesung und Ausstellung in den Räumen der Librairie Zadig, Linienstr. 141, 10115 Berlin

Lesung Ouahiba AdjaliLesung Halima Lamine

Ouahiba Aboun Adjali las aus ihrem 2006 erschienenen Gedichtband „Alger, de mémoire et d’amour” und Halima Lamine aus ihren Gedichtbänden „Deux Siècles, Un espace.” und „Le Champ de blé aux Corbeaux.”

Musikalische Begleitung: Ralf Ehrlich, Saxophon

http://artdz.info/liens.php

http://artdz.info/article0020.php

www.elwatan.com/spip.php?page=article&id_article=71961

.

Wir danken …

23. Oktober bis 2. November 2007

4. Arabisch-Europäisches Fotofestival im Rahmen der Arabischen Kulturwoche

YEDD e.V. nahm mit drei Fotografen am Fotowettbewerb teil und gewann einen ersten Preis mit der Fotografie Lella Khadija (Christine Belakhdar) aus der Rubrik Frauen und einen dritten Preis mit Fantasia (Laïd Hassani) aus der Rubrik Kultur.

http://www.auop.de/de.festival2007.html sowie

http://www.auop.de/de_photo2.html

16. November 2007

“INDIGÈNES. Les soldats oubliés de la Seconde Guerre Mondiale.” von Rachid Bouchareb

Filmvorführung und anschließende Diskussion mit Valérie Neumann, Karine Thomas et Dr. Radouane Belakhdar
Lycée Français, Derfflinger Str. 7, 10785 Berlin

Rund 200 Schüler, Studierende und Algerieninteressierte belohnten den Film mit einem kräftigen Applaus. Eine rege Diskussionsrunde beendete den Abend.